FIGLIA loves Feriendorf HOLZLEBN

Diese Reise werden wir wohl nie vergessen….Es war die Erste. Nach der Corona Zeit. Und sie ging in das wunderschöne Feriendorf Holzlebn (https://www.holzlebn.at/de/).

Angekommen im Dorf, wurde uns gleich unser schönes #Chalet gezeigt. Vorbei an süßen Babyhasen, Pferde, Ziegen und für meinen Sohn und meinen Mann sehr interessant ;o) Gokarts, Traktoren in allen Ausführungen und einem so schön gestaltetem Kinderspielplatz und grünen Wiesen kamen wir an.  Ich sage nur: Holz, Zirbe, Kamin, zwei Badezimmer, Sauna, Dampfbad, Badewanne im Garten ( ein Highlight!), Loden, Gemütlichkeit,….. ja ich denke so kann man unser Chalet perfekt beschreiben. Oma und Opa waren auch dabei. Der perfekt Ort für Familien.

Natürlich hielt es uns nicht lange da – es galt das #feriendorfholzlebn zu entdecken: Woodis Welt mit Waldlehrpfad (hier erwartet die Kinder ein süßer Gewinn, nachdem man das Waldrätsel gelöst hat), Streichelzoo, eine Spielwiese, ein Indoor Spielplatz, ein Baumhaus, ein Forellenteich und für meine #figlia natürlich das Wichtigste: Die Pferde und der Reitplatz.

Müde und hungrig kehrten wir in unser Chalet. Ein tolles Fondue erwartete uns. Opa hatte schon dem Kamin eingeheizt und die Uno Karten vorbereitet. Ein gemütlicher Familienabend erwartete uns.

Am Nächsten Tag wurden wir mit einem Frühstückskorb geweckt. Eine Wanderung zu Mooslehen Alm stand am Programm. Es war atemberaubend! Der Blick über das #grossartltal und die Vorfreude auf das Hüttenessen.

Zurück im Feriendorf durfte ich mich auf ein bißchen #mami #metime freuen. Eine tolle Massage und Wellness Zeit im #hottube im Garten erwartete mich.

Schön daß sich Sepp, der Besitzer Zeit nahm, mir ein paar Fragen zu beantworten. Sepp Fischbacher, Vater von vier Kindern von 14-27 Jahren, aufgewachsen mit vielen Geschwistern, materiell arm aber zufrieden, übernahm 1997 den Hof. 7 Ha Grünland mit Rindern….mußten bewirtschaftet werden. Ferienwohnungen gab es bereits, aber man hatte Visionen. 2010 kamen die 8 Chalets hinzu. Das Holz und das Material dafür kam alles aus Großarl. Man achtete auf die Besten Materialien. Sepp hat mir auch seine Lieblingswanderung verraten – nach Grünegg- die Fauna und Flora ist einzigartig. Auch habe ich den sympathischen Chef nach einem Winterurlaub gefragt. Klingt so toll, dass wir das auch ausprobieren möchten. Lift vor der Türe und eine schneesichere Region. Chalet, Kamin & Co – #happyplace! Danke für Deine Zeit Sepp!

Ein tolles Kinderprogramm erwartet einen im Sommer mit Steine bemalen, Kekse für die Pferde backen, Programm am Teich,  Familienwanderung mit Sepp und und und…..

So schön ist Österreich & das #feriendorfholzlebn! Danke für die Einladung! Wir und  Oma und Opa werden die Reise nie vergessen.

Und wohin geht Eure Erste Reise nach Corona hin?

#figliajewelery sagt DANKE an das #feriendorfholzlebn

#werbung

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s